Fern-Reset

Per Fern-Reset zurück auf Start


Per Fern-Reset zurück auf Start

Für Betreiber von Windenergieanlagen ist es das Worst-Case-Szenario, in der Praxis jedoch nicht unüblich: Die Windenergieanlage steht in Störung und es kommt zur automatischen Abschaltung. Die Folge ist ein kompletter Betriebsausfall. Was droht, ist ein nicht unerheblicher Ertragsausfall durch ungeplante Stillstandzeiten. Doch auf diesen Ernstfall sind wir jederzeit bestens vorbereitet. Denn das automatische Auflaufen einer Störungsmeldung und die Analyse der entsprechend übermittelten Daten ermöglichen es uns, schnell zu handeln. So können wir die Anlage per Fern-Reset auf unkompliziertem Weg wieder zum Laufen und die erzeugte Energie ins Netz bringen. So helfen wir Ihnen, Stillstandzeiten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Sollte sich per Neustart aus der Ferne die Betriebsfähigkeit wider Erwarten nicht wiederherstellen lassen, beauftragen wir umgehend eines unserer Serviceteams. Dieses wird sich dann vor Ort der Störung annehmen und die Fehlerquelle schnellstmöglich beseitigen.

 

Björn Beier, Technischer Support



Werde unser Teammitglied!

Bewirb dich jetzt!

FINDE HIER DEINEN NEUEN JOB.

Unser Leistungsanspruch:

Wir bieten den Komplettservice

Umfassende Instandhaltung nach DIN 31051

  • Wartung
  • Instandsetzung
  • Verbesserungen

Wartung von Übergabestationen und Umspannwerken

Fernüberwachung

Fernreset

Investition in Zukunft und Klimaschutz

"Das Konzept der WEAS Technik, als erstes freies Serviceunternehmen an ENERCON Windenergieanlagen zu arbeiten, geht einher mit unserer Strategie der kostenoptimierten bedarfsorientierten Instandhaltung.“

Ewald Heyen, Assetmanager bei der EWE